Rauchentwicklung im Gebäude

wg. einer unbekannten Raucheentwicklung im Gebäude kam es zum Einsatz der b Feuerwehren Pleußen und Mitterteich. Es handelte sich um einen Schwelbrand in einem Schub eines Holzofens. Mit Atemschutz und Wärmebildkamera wurde der Gefahrenherd ausfindig gemacht und außerhalb des Gebäudes gebracht. Mit Überdrucklüfter anschließend gesamte Gebäude entraucht.


Einsatzart Brand
Alarmierung
Einsatzstart 6. Februar 2018 11:15
Fahrzeuge LF20/25
Einsatzleitwagen (MZF)
Drehleiter mit Korb
Alarmierte Einheiten FF Mitterteich