Auslaufender Kraftstoff

Nachdem ein LKW-Gespann in die Mittelleitplanke geraten und sich den Treibstofftank aufgerissen hatte, mußte auslaufender Treibstoff aufgefangen, bzw. der Tank abgepumpt werden. Die  Fahrbahn war auf einer Länge v. ca. 500 m verschmutzt, mit Ölbindemittel konnte die Gefahrenstelle beseitigt werden. Bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes unterstützte man den Fahrer beim wechseln des beschädigten Reifens beim Auflieger. Da sich durch den Unfall des LKW in der Gegenrichtung ein Folgeunfall ereignete, wurden die Wehren aus Waldershof und Marktredwitz mit dem Verkehrssicherungsanhänger zur Absicherung nachalamiert. Während der Verkehr Richtung Süden einspurig vorbeigeleitet werden konnte, blieb in Fahrtrichtung Norden die Autobahn ab Mitterteich Nord komplett gesperrt. Glücklicherweise gab es bei beiden Unfällen keine Verletzten.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 18. Juli 2020 11:13
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Einsatzleitfahrzeug
HLF 20
LF 20
Gerätewagen Strahlenschutz
Rüstwagen
Verkehrssicherungsanhänger
Alarmierte Einheiten FF Marktredwitz
FF Mitterteich
FF Waldershof
FF Wiesau